Boehringer Ingelheim investiert in Digital Health

Nachdem mit Merz Pharmaceuticals bzw. deprexis bereits vor kurzem ein deutscher Pharmahersteller gut sichtbar in den digitalen Gesundheitsmarkt eingestiegen ist, folgt mit Boehringer Ingelheim nun ein echtes Schwergewicht: Am 5. Juni 2013 hat RockHealth bekanntgegeben, den Biberacher Pharma-Konzern von nun an zu seinen Partnern und Unterstützern zu zählen. Interessant wäre der Ursprung dieser Initiative: Ist das Engagement eine Initiative auf Konzernebene, oder ist es eine initiative des US-Managements von Boehringer Ingelheim?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA

*